WG Nürnberg Wiki

Internet

Last Updated: Mar 18, 2016 11:44AM CET
Das Internet ist im Rahmen gewönlicher studentischer Arbeit zu benutzen.
Es wird kostenlos zur Verfügung gestellt, man kann sich unabhängig davon aber auch einen eigenen Internetanschluss ins Zimmer legen lassen.
§ Die Nutzung des Internet über W-LAN oder LAN wird dem Mieter widerruflich unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Vermieter haftet nicht für Schäden die durch Störung und Ausfall entstehen, gleichgültig welcher Art, Herkunft, Dauer und welchen Umfangs, es sei denn dass der Vermieter den Schaden vorsätzlich oder grobfahrlässig beigeführt hat. Ein Minderungsanspruch wird ausgeschlossen.
§ Dem Mieter ..., wird der Zugang zum Internet über ein verschlüsseltes Funknetzwerk ermöglicht.
Die Nutzung des Internetzugangs unterliegt den folgenden Bedingungen, welche der Mieter mit seiner Unterschrift auf diesem Dokument, spätestens jedoch mit der Verwendung der Internetzugangsdaten anerkennt:
1.) Die Nutzung des Internetzugangs ist dem Mieter nur für die Dauer des Mietverhältnisses gestattet. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist nicht erlaubt!
2.) Eine missbräuchliche Nutzung des Anschlusses ist strengstens untersagt. Dies betrifft insbesondere:
- Die Verbreitung bzw. den Abruf von rechts- oder sittenwidrigen Inhalten, z.B. gewaltverherrlichenden oder pornographischen Inhalten
- Die Nutzung von Peer-to-Peer bzw. Filesharing Netzwerken (Verletzung des Urheberrechts von Dritten).
- Der Versuch des Eindringens in fremde Datennetze
- Der unaufgeforderte Nachrichtenversand (Spamming)
- Die Benutzung von Einrichtungen oder Anwendungen welche zu Störungen/Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur des W-LAN Servers, Netzwerkers oder anderer Netze führen oder führen können.
Für alle Schäden, welche dem Vermieter bzw. dem Betreiber durch eine missbräuchliche Nutzung durch den Nutzer bzw. Mieter entstehen bleibt der Regress vorbehalten, soweit diese Schäden auf einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Gesetze und Verordnungen der Bundesrepublik Deutschland beruhen.
3.) Es bleibt dem Vermieter vorbehalten die Dauer der Anmeldung zum Funknetz anhand der Geräteadresse zu protokollieren. Für den Fall, dass berechtigte Ansprüche gegen den Vermieter oder den Anschlussinhaber geltend gemacht werden, erklärt der Unterzeichner bereits jetzt sein Einverständnis zur Weitergabe der Netzwerkkennung und der Nutzungsdauer durch den Vermieter / den Anschlussinhaber an den Anspruchsteller.
4.) Für alle Schäden, welche dem Vermieter bzw. dem Anschlussinhaber durch die Begehung von Urheberrechtsverletzungen entstehen, bleibt der Regress vorbehalten, soweit diese Schäden auf einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder andere Gesetze und Verordnungen beruhen.
Hiermit erkenne ich diese Nutzungsbedingungen an und verpflichte mich diese allen weiteren Besuchern des von mir gemieteten Zimmers kenntlich zu machen und auf deren Verbindlichkeit hinzuweisen.
Über den Login und euere MAC Adresse seid Ihr in unserem Internet nicht anonym. Wer einen Schaden verursacht dem werden wir den Schaden weiter berechnen, hinzu kommt der Schaden der uns dabei entsteht, inklusive von Kosten unserer Mitarbeiter die den Fall bearbeiten mussten. Das Internet ist im Mietvertrag kostenlos zur Verfügung gestellt, da wir sonst falls es nicht funktioniert, Mietminderungen hinnehmen müssten. Dadurch das es kostenlos ist, ist dies nicht möglich. Das Internet ist ein reiner kostenloser Service am Kunden, dennoch wissen wir aber das die Funktionsfähigkeit des Internet für die Studenten wichtiger ist, als die Funktionsfähigkeit der Heizung.​

Wichtig
Deinen Login (falls vorhanden) niemals weitergeben. Warum? Wenn jemand anderes damit einen Verstoß macht, bist du in der Beweislast das du es nicht warst. Wenn jemand anderes damit zuviel runter oder hochlädt, ist dann dein Account gesperrt. Bitte mach keine größeren Downloads (mehrere Gigabyte) oder Uploads (mehrere hundert Megabyte), damit blockierst du das Internet für alle anderen. Unser Netzwerkadministrator prüft ab und zu welchen Traffic jeder Account verursacht, übertreibt es jemand, wird er dessen Account deaktivieren. Das dann kommentarlos, und es besteht siehe oben kein Anspruch der Person seinen Account zurückzuverlangen. Bitte schließe keine eigene Hardware an. Ausnahme ein Switch.

Ausstattung Das WG-Nürnberg Netzwerk besteht rein aus "Enterprise Grade Hardware". Diese Hardware findet man nicht im Einzelhandel, da sie für den Endverbraucher zu kompliziert einzurichten ist.

(Service) OpenDNS - Premium DNS
  • advanced Internet security
  • malware protection
  • botnet protection
  • Web filtering
  • anti-fraud protection
  • identity theft protection
  • phishing protection (Phishtank)

(Hardware) Endian UTM (Unified Thread Management) Firewall Kosten ca: 24850,-€
"Die Endian UTM Macro R Serie ist die performanteste Unified Threat Management (UTM) Appliance. Mit ihr kann selbst der Verkehr anspruchsvollster Netzwerke verwaltet und gefiltert werden. Die neueste Multi-Core Technologie von Intel, hochentwickelte Netzwerkfunktionalitäten und Unterstützung für Glasfaserleiter sowie 10Gbit Ethernet Module machen die Endian UTM Macro R Serie zur perfekten Lösung für große Netzwerkumgebungen. Sicherheitslösungen wie eine Stateful Inspection Firewall, VPN, IPS/IDS, QoS, Gateway Antivirus, Antispam, Websicherheit und Email Inhaltsfilter werden in einem Produkt vereinigt. Dadurch werden sowohl ein feingliedriger Schutz als auch eine Reduzierung der Kosten und des Verwaltungsaufwands erreicht. Endian hat die Macro UTM R Serie entworfen um den Ansprüchen von mittelgroßen bis großen Unternehmen gerecht zu werden, welche eine hochverfügbare und mächtige Appliance für umfassenden, aktiven und konstanten Schutz benötigen."
  • Stateful Packet Firewall
  • Network Security
  • Web Security
  • Mail Security
  • High Availability
  • Intrusion Detection and Prevention (Snort) (ist ein freies Network Intrusion Detection System (NIDS) und ein Network Intrusion Prevention System (NIPS).)
  • Multiple WAN 2x 100 000 kbps
  • Quality of Service
  • DNS Proxy/Routing
  • Anti-Spyware
  • Phishing Protection
  • Web Security HTTP & FTP Proxies HTTPS Filtering Transparent Proxy Support
  • Local or Remote OpenTSA Trusted Timestamping
3x (Hardware) 16-Port TOUGHSwitch PoE CARRIER 380,-€
  • Port monitoring
  • System connection and management services
  • Virtual Local Area Network (VLAN) configuration
  • Spanning Tree Protocol (STP)/Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)
  • Jumbo Frame Support
  • Ping Watchdog (Sollte ein Gerät nicht mehr funktionieren, wird es automatisch neugestartet.)
  • Configurable alerts
(Hardware) Unifi Controller Unit für UniFi Access Points 360,-€
Nur mit diesem Geäst sind die Access Points benutzbar
  • Remote Firmware Upgrade
  • Guest Portal / Hotspot Support
  • Google Maps™ Integration
  • Events and Alerts
  • One UniFied Network
  • L3 Manageability
20x (Hardware) Unifi Access Point 
The fastest, indoor model supports 802.11ac and speeds of up to 1300 Mbps in the 5 GHz radio band and up to 450 Mbps in the 2.4 GHz radio band. The UAP-AC offers simultaneous dual-band operation with 3x3 MIMO technology for each band. It has a range of up to 122 m (400 ft) and two Gigabit Ethernet ports.
  • Breakthrough Speeds up to 1300 Mbps (802.11ac)
  • Range 122m
  • 2,4 Ghz
  • 5,0 Ghz
  • Dual Band
  • 802.11 a/b/g/n/ac
  • Zero Handoff
With Ubiquiti’s Zero Handoff Roaming, mobile users can roam anywhere and seamlessly maintain their connections as they switch to the nearest AP. Zero Handoff Roaming makes multiple APs appear as a single AP, so it can work with any client and requires no interaction from the client device.

WG Sterngasse
  • 4x PicoStation M2-HP 400€.
WG Klaragasse
  • EDIMAX GS-1026 24-Port Gigabit with 2 SFP Slots Rack-mount Switch 100€.
WG Grasersgasse
  • 3x EDIMAX GS-1026 24-Port Gigabit with 2 SFP Slots Rack-mount Switch 100€.

Vorraussetzung: Wifi Schnittstelle Ein Gerät mit W-Lan (N besser noch AC) oder Ein Gerät mit Netzwerkanschluss. Am Besten ist immer der Zugang via Patchkabel über die Netzwerkschnittstelle deines Computers. Patchkabel z.B. dieses AmazonBasics RJ45 Cat5e Ethernet Patchkabel (4,2 Meter) für ca 5€ Wenn dein Computer eine schlechte oder veraltete Netzwerkschnittstelle hat empfehlen wir die Anschaffung eines Wireless N USB Sticks. AVM ist eine gute Marke.AVM FRITZ!WLAN USB Stick N (300 Mbit/s, WPA2/WPA) für ca 50€ oder
AVM FRITZ!WLAN USB Stick N v2 (300 Mbit/s, WPA2) für ca 30€
​Diese Wireless Sticks schlagen normalerweise in Empfangsstärke die eingebauten Schnittstellen bei weitem.


Anleitung
  • Mit dem Netzwerk verbinden - Verbinde dich mit dem Wifi der WG: z.B WGStern, WGKlara oder WGGras (Das Passwort beginnt mit R77.....) oder nutze ein Kabel. Aus Kostengründen ist in den Zimmern nur die linke Buchse verkabelt. (Man bräuchte sonst die doppelte Menge an Switches) Stecke dort ein normales Cat 5 Patchkabel ein. Kein Crossover! Achtung: es passen dort auch Telefonkabel rein, diese werden aber nicht funktionieren weil sie zuwenige Adern haben.
  • Authentifizieren - Normalerweise wirst du nun aufgefordert deinen Benutzernamen und dein Passwort einzugeben. Hier gibst du bitte deine Zimmernummer (z.B. 09.1.12) ein und dein Passwort. Nicht das Wlan Passwort (also nicht das mit R77.. beginnt). Sollte dieser Dialog nicht erscheinen, kannst du ihn manuell aufrufen unter http://192.168.1.1:8000 (in den Browser eingeben) Dort eingeben, leider gibt es keine Bestätigung das es funktioniert hat. Wenn das nicht funktioniert wende dich an einen Mitbewohner und bitte zuerst ihn um Hilfe.

Internetprobleme Eigentlich können wir bei Problemen mit dem Internet nicht helfen, bei 120 Studenten können wir keinen Computersupport anbieten. Wir brauchen eine festangestellte Person, nur um die WGs zu verwalten, wir bräuchten dann eine weitere um sich nur um Computerprobleme zu kümmern. Meistens helfen wir aber trotzdem. :)

Fehlerbehebung Bitte führe dann aber erst folgende Schritte durch. Diese klingen zwar banal, aber manchmal entdecken wir uns selbst dabei das wir das nicht geprüft haben, und dann ärgert man sich das man soviel Zeit verloren hat.
  • Starte den Computer neu. 
  • Prüfe das Kabel ob es eingesteckt ist und das richtige ist. (Cat5 Patchkabel)
  • Ist das Kabel in der richtigen Netzwerkbuchse eingesteckt, es ist nur eine von beiden verkabelt.
  • Frage einen Mitstudenten.
  • Probiert zusammen ob es an den Zugangsdaten liegt.
  • Wenn ihr gar nicht bis zum Login Dialog kommt, probiert einen anderen Access Point.
  • Prüfe ob die W-Lan Schnittstelle auf "IP Adresse automatisch beziehen" und "DNS Serveradresse automatisch beziehen" eingestellt ist (Link) Alle Dialoge nach Prüfung einfach mit "Abbrechen" wieder verlassen.

Wenn das alles nicht hilft, schreib uns bitte eine Mail an info (at) wg-nuernberg (Punkt) de
  • Meine Zimmernummer
  • Fehlerbehebung selbst durchgeführt (Ja / Nein)
  • Mein Access Point
  • Fehlerbeschreibung, mit genauer Uhrzeit und Datum
  • ggf. Anhang Screenshot von der Fehlermeldung
Wir können nur Anfragen bearbeiten die vollständig sind.

Wie macht man einen Screenshot unter Windows (Link)

Wie macht man einen Screenshot unter Mac Os X (Link)

Falls alles nicht geht, gibt es folgende Alternativen:
  • benutze einen anderen Access Point, also statt WGStern, nutzt du einfach WGKlara oder WGGras
  • Netzwerk aus der Küche benutzen statt aus dem eigenen Zimmer.
  • Netzwerk der Hochschule verwenden.
  • Netzwerk eines Cafes verwenden.
  • Netzwerk mit einem persönlichen Hotspot über die 3G Verbindung aufbauen. (mit Smartphone)
  • Kostenlose Hotspots nutzen, z.b. 30 min Free WIFI von Kabel Deutschland
  • eigener Anschluß mit eigenem WiFI.

Beste Alternative (Empfehlung): Eigenes Wifi.
Wenn du eine Netzwerkbuchse in deinem Zimmer hast, kannst du dir dein eigenes Wifi auf Grundlage unseres in deinem Zimmer aufbauen.
Dazu brauchst du nur ein AmazonBasics RJ45 Cat5e Ethernet Patchkabel (4,2 Meter) und einen Repeater z.b. Eine Anleitung kannst du bei uns erfragen.
Warum könnt ihr nicht ein Wifi machen wo alle Geräte Laptops Smartphones etc überall gehen: (Link)

Internet geht, ist aber langsam, was nun:
  • Wechsle von Wifi zu Kabel oder baue dein eigens Wifi.
  • Installiere einen modernen Browser z.B. Chrome, Firefox.
  • Installiere dir Addons zu deinen Browser. Empfehlung von uns:
  • "Adblock Plus" - blockiert nervige Werbung
  • "Disconnect.me" - blockiert die Trackingversuche aller Websites
  • "Flashblock" - blockiert Flashwerbung und Werbung auf Youtube
  • Installiere dir ein Programm das deinen Computer reinigt. Empfehlung von uns:
  • CCleaner von Piriform für PC oder Mac
  • Deinstalliere überflüssige Software. Empfehlung von uns: Revo Uninstaller.
info@wg-nuernberg.de
http://assets3.desk.com/
false
desk
Loading
seconds ago
a minute ago
minutes ago
an hour ago
hours ago
a day ago
days ago
about
false
Invalid characters found
/customer/de/portal/articles/autocomplete